REgionale & saisonale

REzepte

Share on facebook
Share on pinterest
Share on email

Honigsüßer Ziegenkäse

Den Ziegenkäse (125 g Ziegenkäsetaler) in den Speck (4 Scheiben) einrollen und in einer heißen Pfanne in Olivenöl beidseitig anbraten. Anschließend den Käse leicht mit Honig (1 TL) betröpfeln und bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Den Feldsalat (100 g) waschen und abtropfen lassen.

Für das Dressing Mayonnaise (1 EL), mittelscharfen Senf (1 TL), Honig (1 TL), Apfelessig (2 EL), Apfelsaft (2 EL) und Olivenöl (2 EL) mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem kleinen Schuss Zitronensaft das Aroma verfeinern. Beim Servieren nicht den feinen Rand aus Balsamico-Creme auf dem Teller vergessen.

2 Portionen
15 Minuten

Guten Appetit!

Zutaten für honigsüßen Ziegenkäse 
(Hunnegséisse Geesekéis)

125 g Ziegenkäse (Ziegenkäsetaler)
Olivenöl
4 Scheiben Speck
1 TL Honig
100 g Feldsalat


1 EL Mayonnaise
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Honig
2 EL Apfelessig
2 EL Apfelsaft
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Schuss Zitronensaft
Balsamico-Creme

Rezept präsentiert von der

Dieschbourger Millen

Produkte

Honigerzeugnisse

Philosophie

Bienen sind sowohl für uns als auch für Pflanzen und Tiere lebensnotwendig. Sie leisten einen erheblichen Beitrag zur Erhaltung unserer Kräuter, Kulturpflanzen und Obstsorten. Dabei darf man auch die leckeren Naturprodukte, die uns das Leben versüßen, nicht vergessen. Der allseits bekannte Honig, aber auch Pollen, Propolis und Gelée Royal helfen uns auf natürliche Art und Weise, kräftig und gesund zu bleiben. Alle diese Produkte finden ihren Weg in unsere Rezepte und somit auf den Teller und tragen zu einer Bereicherung unserer Geschmackswelt bei.

Natürlich, gesund und lecker

Machen Sie mit und senden

Mach mit und sende uns

Sie uns Ihr Lieblingsrezept

Saisonale

RezeptE

Viel Spaß beim Nachkochen!