REgionale & saisonale

REzepte

Zuckerkuchen

Das Ei, den Zucker (75 g), die Butter (75 g), die Milch (250 ml), das Mehl (400 g) und die Hefe (1 Würfel à 42 g oder 2 Päckchen Trockenhefe) in der Knetmaschine zu einem glatten Teig kneten. Salz (10 g) hinzugeben und weitere 2 Minuten kneten. Den Teig zu 2 gleich großen Kugeln formen, 1 Stunde ruhen lassen, durchkneten und eine weitere halbe Stunde ruhen lassen. Kreisförmig ausrollen und pro Form etwa 10 Butterflöckchen in den Teig eindrücken. Anschließend mit Eigelb bestreichen und mit Zucker bestreuen.

25 Minuten bei 180°C im Ofen backen und fertig!

2 Portionen
120 Minuten

De Schuedi

Guten Appetit!

Zutaten für Zuckerkuchen
(Schuedi)

1 Ei
75 g Zucker
75 g Butter
250 ml Milch
400 g Mehl
1 Würfel Hefe à 42 g oder 2 Päckchen Trockenhefe
10 g Salz
10 Butterflöckchen

Rezept präsentiert vom

TOURISTCENTER HERINGER MILLEN

Produkte

Mühlenbrot, Mühlenkuchen „Schuedi“, Shop mit regionalen Produkten

Philosophie

Die einstige Mühle aus dem 17. Jahrhundert wurde vollständig renoviert und bietet heute neben einem Touristeninformationsbüro eine ganze Reihe Dienstleistungen an. Unter anderem werden an unserem Backtag das traditionelle Mühlenbrot und der „Schuedi“ gebacken, und im großen regionalen Shop kann man Waren und Präsentkörbe der Produzenten aus dem Müllerthal kaufen.

Mit Leidenschaft zur Region!

Machen Sie mit und senden

Mach mit und sende uns

Sie uns Ihr Lieblingsrezept

Saisonale

RezeptE

Viel Spaß beim Nachkochen!