All

rezepter

Kartoffel-Karotten-Auflauf mit grünem Salat
Summer

Grompere-Muerte-Gratin

mat grénger Zalot

Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In Salzwasser zugedeckt 20-25 Min. kochen. Dann abgießen und bei sehr milder Hitze im

Fréijoer

Hunnegséisse Geessekéis

De Geessekéis (125  g Geessekéisdaleren) an de Speck (4 Tranchen) wéckelen an an enger gliddeger Pan am Olivenueleg vun zwou Säiten ubroden. Duerno e bëssen Hunneg

Fréijoer

Quiche mat Geessekéis

Den Teig (1 Packung Blätter- oder Mürbeteig) in der Tarteform ausbreiten. Sahne (125 ml), Ziegenfrischkäse (180 g, pikant), geriebenen Ziegenschnittkäse (75 g), 3 Eier, Zitronenabrieb (1 TL) und Senf

Hierscht

Hénkeler Kréinercher mat Zalot

Den Speck oder Schinken würfeln und in Olivenöl oder Butter langsam anbraten, die Zwiebeln hinzugeben und mit einem Schuss Weißwein oder Gemüsebrühe ablöschen. Einen Schuss

Hierscht

Stäerzelen

1 Liter Wasser mit Salz (12 g) zum Kochen bringen. Buchweizenmehl (500 g) auf einmal zugeben und dabei umrühren, bis eine feste Teigmasse entsteht. 100

Fréijoer

Kniddelen nei interpretéiert

Fir den Deeg de Muertejus (0,5 l) mam Miel (500 g), 2 Eeër an enger Messerspëtzt Salz vermëschen.

Den Teig dann in kochendem Salzwasser

De Schuedi
Wanter

Schuedi

Das Ei, den Zucker (75 g), die Butter (75 g), die Milch (250 ml), das Mehl (400 g) und die Hefe (1 Würfel à 42 g oder 2 Päckchen

Saisonal

rezepter